Aktuelles


Hier finden Sie alle aktuellen Berichte des Vereins.

Sie können auch gerne einen Kommentar zum jeweiligen Bericht abgeben.

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv!


U10 Turnier - Deutschlandsberg

Großer Erfolg für die jüngsten Handballer des HC Weiz!

 

Zum Saisonausklang fand am vergangenen Samstag, 10. Juni 2017 in Deutschlandsberg ein U10-Jugendturnier statt.

Bei den 10-jährigengen feierten die Nachwuchs-Spielerinnen und Spieler einen tollen Erfolg – sie gewannen alle ihre Spiele!

Herbert Großschedl, er spielt bereits 1 Saison, setzte sein Mitspielerinnen und – Spieler richtig ein und dirigierte die Mannschaft zum Sieg. Sie wurde von Spiel zu Spiel besser.

mehr lesen 0 Kommentare

U11 im letzten Spiel der Saison erfolgreich!

Derbytime war am Samstag, 22.4.2017 in der Sporthalle Gleisdorf angesagt! Unsere U11 Burschen fuhren nach Gleisdorf um das letzte Spiel der Saison zu bestreiten. Das Heimspiel in Weiz wurde mit 30:27 gewonnen.

 

Das erste Tor wurde zwar vom TV Gleisdorf erzielt, aber danach folgte gleich der Ausgleich und ab diesem Zeitpunkt wurde die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand gegeben. Zur Pause hatte unser Team bereits einen 9:14 Vorsprung herausgearbeitet. In der zweiten Halbzeit ging es im selben Ton weiter.

mehr lesen 0 Kommentare

U11 Rückspiel gegen den UHC Graz

Am 01.04.2017 trat unsere U11 Mannschaft auswärts gegen die Mannschaft des UHC Graz an. Im Hinspiel in Weiz musste sich unser Team mit 19:33 geschlagen geben. Trainer Martin Wiener sagte zu diesem ersten Spiel: „Das war das schlechteste Spiel der Saison. Die Burschen und ich wissen noch immer nicht was da los war. Es funktionierte einfach gar nichts…“. Ziel beim Rückspiel war, dieses grausige Ergebnis nicht so auf uns sitzen zu lassen. Klare Anweisung von Trainer Wiener: „Egal ob Sieg oder Niederlage – wir zeigen dem Gegner, dass wir besser Handball spielen können als im Hinspiel!“ Und so kam es dann auch – von Anfang an war es eine enge Partie.

mehr lesen 0 Kommentare

U11 holt sich 2 Punkte gegen die HSG Bärnbach/Köflach

Am Freitag, den 24.3.2017 war die Mannschaft der HSG Bärnbach/Köflach zu Gast in Weiz. Das Hinspiel in Bärnbach konnten die Weststeirer deutlich mit 36 : 28 gewinnen. Beim Heimspiel lief die Geschichte etwas anders ab. In der ersten Halbzeit gab unser Team die Führung nie ab und zur Halbzeit stand es 14:13. Anfang der zweiten Halbzeit konnten die Gäste das erste und einzige mal mit bis zu zwei Toren in Führung gehen.

mehr lesen 0 Kommentare

U11: Den Titelfavoriten geärgert

Am 17.3.2017 traf die U11 Mannschaft der SG Weiz/Kumberg auf den Titelfavoriten HIB Handball Graz 1. Die Grazer haben in der gesamten Saison noch kein Spiel verloren. Im Hinspiel in Graz mussten sich unsere Burschen mit 33 : 18 geschlagen geben. Nichts desto trotz wurde von Trainer Martin Wiener die Devise ausgegeben, die Grazer bei diesem Heimspiel zu ärgern. Und das gelang der Truppe hervorragend! 

 

Am Anfang des Spieles sah es noch alles andere als gut für unsere Mannschaft aus. Nach 3 Minuten stand es 1:6 für die Gäste aus Graz. Nach erstem Schock ging es aber dann doch aufwärts für unser Team.

mehr lesen 0 Kommentare

BG/BRG Weiz-Mädchen sind steirischer Schul-Handball Vizemeister!

Die Schulmannschaft der Mädchen des BG/BRG Weiz erreichte bei den Landesmeisterschaften im Handball Schulcup den sensationellen 2. Platz. Die junge und talentierte Auswahl zeigte in der Gruppenphase ihr großes Können. Sie qualifizierte sich mit durchwegs zweistelligen Ergebnissen souverän fürs Halbfinale, wo sie sich gegen die NMS Trofaiach durchsetzte und für das Finale qualifizierte.

 

Schlussendlich unterlagen die Mädchen des BG/BRG Weiz ihrem Finalgegner dem BG/BRG Köflach nur ganz knapp mit 4:5.

mehr lesen 0 Kommentare

Knappe Auswärtsniederlage für U11

Bester Werfer: Siutz Aaron (14)
Bester Werfer: Siutz Aaron (14)

Am Samstag, 04.03. fand das Rückspiel gegen den HC Bruck auswärts statt. Wie auch schon im Heimspiel gegen die Obersteirer war es eine enge Partie. Zur Pause stand es 15 : 14 für den HC Bruck. Im Verlauf des Spieles gelang es unseren Jungs insgesamt 3 mal einen Rückstand aufzuholen und sogar in Führung zu gehen. Die Brucker kämpften sich aber immer wieder zurück und leider reichte es am Schluss nicht für einen Sieg und der HC Bruck gewann mit 29 : 28. Somit haben beide Mannschaften ihren Heimvorteil genutzt und zwei Punkte zu Hause eingesackt. 

 

Torschützen: Siutz 14, Grimm 6, Katholnig 4, Großschedl und Kulmer je 2

 

Das nächste Heimspiel der U11 findet am Freitag, 17.03.2017 um 17:20 Uhr in der Sporthalle Bundesschulzentrum Weiz gegen die Mannschaft HIB Handball Graz 1 statt. 

0 Kommentare

WJU14: Klarer Heimsieg gegen die HSG Graz

Am vergangen Freitag, 10.02.2017 gewannen unsere WJU14 Mädls gegen die Grazerinnen der HSG Graz mit einem 32:21 (24:11 Pausenstand) Heimsieg!

 

Motiviert durch neue Trainingshosen, gesponsert von Physiotherapie Geßlbauer - vielen Dank an dieser Stelle an Daniel Geßlbauer - starteten die jungen Damen voll konzentriert ins Spiel. Schnelles Spiel nach vorne war der Auftrag vom Trainer, welcher gut umgesetzt wurde. Nach acht Minuten stand es bereits 9:2 und das Spiel war somit früh entschieden und die Fans und Eltern konnten ihre Nerven schonen. Mit 11 Treffern war die Aufbauspielerin Magdalena Seidler besonders erfolgreich im Abschluss.

mehr lesen 0 Kommentare

U11 Derbysieg gegen GTV Gleisdorf

Nach einer bitteren Niederlage gegen UHC Graz (19:33) ging es am Freitag, 10.2.2017 zum Ost-Steiermark-Derby gegen unseren Spielgemeinschaftspartner den TV Gleisdorf.

 

Wie erwartet, war es von Anfang an eine knappe Partie. Bei allen bisherigen Aufeinandertreffen ging es immer eng aus. Gleisdorf war in der ersten Halbzeit stets um mindestens ein Tor voran. Zur Halbzeit stand es 12:13 für die Gäste. Nach der Halbzeitpause konnten unsere Burschen aber durch gute Verteidigung und bessere Wurfausbeute das Spiel drehen und so kam es zum Endstand von 30 : 27 für den Handballclub Weiz. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

1. U10-Turnier in Leoben

Am vergangenen Sonntag, 29. Jänner 2017 fand das erste U10-Tunrier in Leoben statt. Pünktlich um 08:00 Uhr in der Früh ging es vom Weizer Bahnhof in Richtung Sporthalle Leoben. Organisiert wurde das Turnier von der Heimmannschaft Union JURI Leoben.

 

Die jungen Weizer haben bei diesem Turnier leider kein Spiel gewonnen – sie haben aber sehr viel an Erfahrung mitnehmen können!

Die Grippewelle hat bei allen Mannschaften zu Ausfällen geführt, was dazu führte, dass diese zum Teil durch ältere Spielerinnen und Spieler ersetzt wurden. Ebenso bei uns sind 3 Stammspieler ausgefallen, wobei kein älterer Spieler eingesetzt wurde. Auch die noch sehr jungen Mädchen, welche durch dieses Turnier viel an Erfahrungen sammeln konnten, konnten diese Ausfälle noch nicht kompensieren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hier gelangen Sie zu älteren Beiträgen!